mini HowTo für cpio und rpm2cpio

Der Befehl cpio

entpacken einer cpio Datei: cpio -iv „cpio_file“
den Inhalt einer cpio Datei anzeigen lassen: cpio -itv „cpio_file“
erstelle eine cpio Datei aus dem Inhalt des aktuellen Verzeichnisses: s | cpio -o  „cpio_file“

Der Befehl rpm2cpio

entpacken alle Dateien eines RPM Packetes: rpm2cpio RPM_file | cpio -idv
entpacken alle Dateien eines RPM Paketes und selektieren nur der benötigten Dateien: rpm2cpio RPM_file | cpio -idv individual_file(s)

Beispiel:
rpm2cpio openssl-0.9.7a-2.i386.rpm | cpio -idv ./lib/libssl.so.0.9.7a ./lib/libcrypto.so.0.9.7a
rpm2cpio RPM_file | cpio -it egrep „individual_file"
rpm2cpio urlgrabber-0.2-1.src.rpm | cpio -it egrep „*spec"