Absichern des Captive Portal-Dienstprogrammes

Wenn macOS auf ein neues Netzwerk trifft und dieses den bisher bekannten nicht zu ordnen kann, startet es automatisch das Captive Portal-Dienstprogramm, um dieses neu Netz analysieren zu können. Ein Angreifer könnte dieses Verhalten auslösen und so einen Mac zu einer Website mit Malware umlenken. Aus diesem Grunde ist es empfehlenswert diese Funktion zu deaktivieren.
Dieses erfolgt wie folgt:
sudo defaults write /Library/Preferences/SystemConfiguration/com.apple.captive.control Active -bool false